Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Von uns –  für Sie: Hitschfeld Newsletter 2022 I
,

einen Newsletter in diesen uns fordernden und anstrengenden Zeiten zu schreiben, ist kein leichtes Unterfangen. Wir werden von einer Ausnahmesituation in die nächste geschleudert. Wir kommen kaum hinterher, wir haben kaum Zeit Luft zu holen und noch weniger Zeit, um zu reflektieren und zu lernen.

Gab es nach den langen Coronamonaten die stille Hoffnung, dass sich zumindest die pandemische Lage im Frühjahr und Sommer beruhigen würde, so war dies nur ein kurzes gedankliches Innehalten. Zu sehr ist uns allen bewusst, dass unter der Überschrift Corona starke Verwerfungen  in unserer Gesellschaft stattgefunden haben.

Der Krieg in der Ukraine ist nicht weit weg und führt zu menschlichen Tragödien, dem Verlust politischer Gewissheiten und einer neuen geopolitischen Architektur. Die Folgen werden jeden Einzelnen mittel- oder unmittelbar betreffen.

Der Umgang mit dem Klimawandel – das herausragende Thema des bundesdeutschen Wahlkampfes – droht unter all diesen Ereignissen zum sekundären Thema zu werden.

Wann waren Positionierung, Klarheit,  Kommunikation je so wichtig? Und da sich das Große im Kleinen spiegelt, sind an unsere Expertise gerade in diesen Tagen besondere Anforderungen und Erwartungen geknüpft.

In vier Beiträgen wollen wir daher wieder Einblicke in unser Tun geben.

Wir wollen einen Denkanstoß geben und fragen, was “mensch“ eigentlich gegen direkte Demokratie und Bürgerbeteiligung haben kann.

Wir erläutern, weshalb wir in der Mikrogeografie oft mit SINUS-Milieus arbeiten, die eben ein Update erfahren haben.

Nicht nur in der Fachwelt erleben wir seit einiger Zeit eine lebhafte Debatte über die Aussagekraft von Online-Umfragen. Markt- und Meinungsforschung sind für uns in vielen Projekten wichtige Analyseinstrumente. Deshalb haben wir dazu eine klare Meinung.

Und wir zeigen, worüber die im Bundesverband organsierten Mediator:innen aktuell diskutieren.

Wir verbinden mit der Lektüre den Wunsch, dass ein paar Ideen über den Tag hinaus Bestand haben werden.

Uns allen wünschen wir Gesundheit und Frieden.
Katharina und Uwe Hitschfeld und das Team des Büros



Was kann man gegen Bürgerbeteiligung oder direkte Demokratie haben? Nichts! Oder vielleicht doch? Die verstärkte Einbeziehung von Bürgerinnen und Bürgern in die Meinungsbildung und Entscheidungsfindung ist gesellschaftlicher Mainstream.


>> WEITERLESEN


Mikrogeografie - Aktualisierte SINUS-Milieus 2022 Typologien in der Marktforschung gibt es einige. Das Büro Hitschfeld arbeitet mit den Sinus-Milieus. Diese haben sich quasi als „Gold-Standard“ etabliert und gelten deshalb heute als ein zentrales Instrument der Zielgruppenforschung. Dafür gibt es viele Gründe, von denen wir nur die wichtigsten aufführen wollen.


>> WEITERLESEN


Wie bei einer Wahl-Umfrage aus rund 20 Befragten exakt  48,6 % Zustimmung wurdenWahl-Umfragen (die genaue Bezeichnung müsste eigentlich „repräsentative Bevölkerungsbefragungen“ lauten) erhalten stets hohe Aufmerksamkeit in der Öffentlichkeit. Dies liegt zum einen am Untersuchungsgegenstand. „Wahlen“ sind das „Hohe Fest der Demokratie“. 


>> WEITERLESEN

Werkstatt Mediation des Bundesverbandes Mediation tagt in LeipzigWie gehen wir in unserer Gesellschaft miteinander um, welche politischen, gesellschaftlichen und sozialen Veränderungen nehmen wir in jüngster Zeit wahr und wie positionieren wir uns dazu – das beschäftigt die im Bundesverband Mediation (BM) organisierten Mediator:innen als ausgewiesene Konfliktspezialisten besonders.


>> WEITERLESEN


Wir freuen uns, dass Sie unseren Newsletter abonniert haben. Der Versand an Sie erfolgt zur Pflege unserer guten Geschäftsbeziehung.
Sollten Sie künftig den Newsletter des Büros Hitschfeld nicht mehr erhalten wollen, können Sie sich hier abmelden.

Hitschfeld Büro für strategische Beratung GmbH
Katharina Hitschfeld
Kickerlingsberg 15
04155 Leipzig
Deutschland

0341 30558510
info@hitschfeld.de
www.hitschfeld.de
CEO: Katharina Hitschfeld Uwe Hitschfeld
Register: HRB 16516 AG Leipzig
Tax ID: St.-Nr. 231/110/07543